Systemische Psychotherapie

Systemische Psychotherapie betrachtet den Menschen in seinem Beziehungsgefüge. Psychische Belastung und Leid werden in Zusammenhang mit relevanten Beziehungen gesehen.

Systemische Interventionen sind ressourcen- und lösungsorientiert. Durch Veränderungen des Selbs-bildes, Neubewertungen von Situationen oder auch das Erkennen neuer Handlungsspielräume sollen psychische Belastungen aufgelöst werden.