Kinder- und Jugendlichentherapie

Als systemische Familientherapeutin bedeutet für mich Kindertherapie neben der Arbeit mit dem Kind auch die intensive Einbeziehung der Bezugspersonen in den therapeutischen Prozess. Im Einzelsetting erfolgt der Zugang zum Kind je nach Alter über Rollenspiele, Malen, kreative Prozesse, Gesellschaftsspiel und Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele. Auch Entspannungsübungen und Imaginationen sind Teil meiner Arbeit.